Durch einen ordnungsgemäß funktionierenden Zufallsgenerator kannst du dir nie sicher sein, welche Wette wann gewinnt, deshalb gibt es kleine 100%ige Gewinnstrategie. Das Glück spielt in Glücksspielen eine große Rolle. Einige Spieler können die Kosten dieses Freizeitvergnügens herausholen, andere fahren einige Gewinne ein, aber das Haus hat immer einen hauchdünnen Vorteil. Alles, was wir für dich tun können, ist, die geläufigen Fettnäpfchen zu erklären und dir zu zeigen, wie du den Hausvorteil minimieren kannst. Wenn wir schon keine Gewinne garantieren können, können wir wenigstens deine Verluste deckeln und einige Mythen aufklären.
Der Hausvorteil

Beim amerikanischen Roulette musst du mit einem Hausvorteil von 5,26% leben. Das ist ein bisschen höher als bei anderen Online Casino Spielen, jedoch noch im akzeptablen Bereich. Die beste Möglichkeit, diesen Hausvorteil zu reduzieren ist es, auf das europäische Roulette zu wechseln, da du durch die einzige Null auf einen Hausvorteil von 2,7% kommst. Du kannst das europäische Roulette erkennen, denn auch das Spielfeld ist einfarbig. Bei der Überseevariante werden die Zahlen auf dem Tisch je nach Zuordnung im Roulettekessel rot bzw. schwarz hinterlegt. Darüber hinaus sind beim amerikanischen Roulette die einfachen Wetten (das Outside) auf einer Seite zusammengefasst, bei der Originalversion mit dem besseren Hausvorteil sind sie beidseitig der Zahlenspalten angeordnet.
Eine gute Finanzverwaltung ist unumgänglich

Der Begriff Finanzverwaltung ist sehr vielseitig, aber sämtliche Definitionen haben nur ein Ziel: Dich so lange wie möglich im Spiel zu halten. Jedes Spiel, das du mitspielst, hast du erneut die Chance zu gewinnen. Möglicherweise sitzt du rum wie eine alte Schildkröte und wirst nichts gewinnen, aber dann kannst du wenigstens das Spiel und den Abend insgesamt länger genießen. Das ist die häufigste Falle, in die Roulettespieler tappen. Sie versuchen, die niedrigen Quoten der einfacheren Wetten durch hohe Einsätze lukrativ zu gestalten. In Online Casinos ohne Live Dealer kannst du etwa 100 Runden pro Stunde zocken, denn es gibt Methoden, wie du das Spiel beschleunigen kannst. Du kannst deinen Einsatz für mehrere Spiele mit einem einzigen Klick festlegen oder die Rotationsdauer der Kugel verändern. So bietet sich dir in zwei Stunden locker 200 Mal die Chance, zu gewinnen. Es gibt kaum ein schnelleres Spiel Bei Online Casinos. Also lege dir vor deinem Zockerabend einen Maximaleinsatz fest, und überlege dir, wie lange bzw. wie oft du zocken willst. Teile deinen Maximaleinsatz durch die Anzahl der Spiele und schon hast du deine Finanzen auf ideale Weise gemanagt. Ja, ich weiß … es ist schwer, wenn sich die lang ersehnte Glückssträhne kurz vor Schluss einstellt, zu sagen: “Ich höre auf.” Aber denk an deine Finanzverwaltung und daran, dass du morgen wieder dieselben Chancen hast.
Kombinationen

Die Auszahlungsquoten hängen von der Wahrscheinlichkeit des Ereignisses ab. Bei einfachen Wetten wie Rot/Schwarz hast du fast eine 50/50 Chance, bekommst deshalb auch “nur” eine 1:1 Quote. Ein Schmankerl für den Geldbeutel sind eher die Wetten auf einzelne Zahlen, die du mit 1:36 ausbezahlt bekommst, allerdings sind sie sehr selten zu treffen. Es gibt weitere Varianten wie Doppelstraße, Vierer-Gruppe und so weiter, die eine recht ansehnliche Quote bieten und mittelschwer zu erreichen sind. Eine sinnvolle Kombination besteht aus der Hälfte deines Einsatzes auf einer einfachen Wette, den Rest verteilst du im Inside und einen Jeton kannst du als Glückstreffer auf eine einfache Zahl legen. Trifft er, Glückwunsch! Trifft er nicht, hast du den Verlust mit deinen sichereren Wetten allemal eingeholt. Wenn´s ganz dumm läuft, hast du nicht einmal mit deiner geraden Wette getroffen, aber das war dann eben Pech, was leider unzertrennlich mit dem Glücksspiel, wie auch bei Slots, verbunden ist. Viele interessante Roulette Varianten findest du übrigens im deutschen Sunmaker Casino.

Categories: Gambling